Eine Mehlbeere für die Gärten der Welt

Unser Eierbaum in vollem Osterschmuck

Ostern 2024 ist nun vorbei. Fast 4 Wochen lang war unser “Ostereierbaum” ein bunter Blickfang im Blumentheater. Nun sind dort andere Farbtupfer erblüht und der Baum konnte heute seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt werden. Er fand planmäßig seinen neuen Platz im “Weißen Dschungel” der Gärten der Welt – rechts neben dem Ausgang der Tropenhalle.

Hier ist die Mehlbeere künftig zu finden

Mitarbeiter der Gärten der Welt hatten auch diese abschließenden Arbeiten vorbereitet und Gärtner haben sie in unserem Beisein professionell beendet. Wir durften zusehen und den Ruhm ernten. Danke für die professionelle und unbürokratische Zusammenarbeit und die Unterstützung durch alle Beteiligten.

Abgeschmückt und traurig steht die Mehlbeere im Blumentheater
Transport zum neuen Standort
Der Vorstand soll auch etwas tun
…und darf nach getaner Arbeit posieren
Sie werden erleben, wie der Baum wächst und gedeiht

Nun steht also ein 2. von uns gespendeter “Baum des Jahres” in den Gärten. Möge er wachsen und gedeihen, viele Jahre lang.

Text: M. Wille, Fotos: G. Hoebbel, K. Hoffmann, G. Pritzlaff, M. Tschauder, M. Wille