Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Über rostige Brücken zur weißen Wolke – Wuhlesteg, Tälchenbrücke und Wolkenhain

Juli 22, 11:00 - 13:00

Am 22. Juli wollen wir einige der markantesten Bauwerke, die uns die IGA 2017 hinterlassen hat, genauer in Augenschein nehmen: Den Wolkenhain, den Wuhlesteg und die Tälchenbrücke. Projektiert wurden die Bauten vom Architekturbüro Kolb-Ripke. Herr Ripke selbst wird die Führung übernehmen und Fragen beantworten, z.B. zu den Herausforderungen, die es aus Umweltsicht bei der Planung und Baudurchführung zu berücksichtigen galt.

Treffpunkt ist um 11 Uhr auf der Hellersdorfer Seite, Eingang Seilbahn. Die Teilnehmer erwartet ein ca. zweistündiger Rundgang über die Brücken bis zum Wolkenhain und zurück. Sollten Teilnehmer den Fußweg nicht bewältigen können, ist die Fahrt mit der Seilbahn zum allgemein üblichen Tarif möglich.

Nicht-Vereinsmitglieder bitten wir um einen Beitrag in Höhe von 3 EUR. Da der Rundgang außerhalb des Geländes der Gärten der Welt stattfindet, entstehen ansonsten keine Kosten.

Wir bitten um Anmeldung.

Details

Datum:
Juli 22
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Seilbahnstation Hellersdorfer Seite
Hellersdorfer Straße 149
Berlin, 12619

Veranstalter

Verein Freunde der Gärten der Welt