Fotogalerie

fotogalerie

Die Gärten der Welt sind immer einen Besuch wert, besonders in diesen Zeiten! Gottfried Költzsch hat sie am 1. April, zwei Wochen nach der Kontaktsperre, ALLEIN besucht und folgendes Interessantes gefunden.

Am 16. Februar waren zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste der Einladung zu einer Führung durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens gefolgt. Die Biologin Beate Senska begeisterte uns mit ihren sachkundigen Informationen und ihrer burschikosen Art, uns auf Merkwürdigkeiten der tropischen und subtropischen Pflanzenwelt aufmerksam zu machen. Hier ein paar fotografische Eindrücke von dieser gelungenen Veranstaltung. Fotos: Dr. H. G. Büchner, G. Költzsch

Unter diesem Titel zeigte unser Vereinsvorsitzender am 17. Januar 2020 im Bezirklichen Informationszentrum eine faszinierende Fotoshow über seine Japan-Reise. Hier sind einige wenige Fotos daraus.

Am 18. Dezember fand unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. Diesmal im festlichen Ambiente des Heino-Schmieden-Saales im Schloss Biesdorf. Hier ein paar Eindrücke davon.

Auf Initiative des Vereinsvorstandes, in Abstimmung mit der Leitung der Gärten der Welt und unter Anleitung von Frau Yali Yu fanden sich am Sonnabend, dem 9. November 2019 etliche Vereinsmitglieder ein, um dem wild gewucherten Bambus im Chinesischen Garten zu Leibe zu rücken. Von 9 bis 15 Uhr waren ca. 15 Freiwillige in zwei Schichten mit Spaß bei der Arbeit. Ein paar Stimmungsbilder von G. Költzsch und M. Tschauder

Am 7. November veranstaltete der Verein seinen nunmehr schon 10. Workshop "Gartenkunst im Dialog". Diesmal unter dem etwas provokativen Titel "Die Gärten der Welt - Erholungsort, Gartenkunst oder Eventlocation". Einige Eindrücke von dieser gelungenen Veranstaltung.