• strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 159.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10555929_T6LSG28WOH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.

Aktuelles

(29.01.18) Toller Auftakt für 2018: Winterspaziergang in den Gärten der Welt

Die Freunde der Gärten der Welt riefen und viele kamen. Unter der Leitung von Beate Reuber, seit 26 Jahren Chefin der Gärten der Welt, und Ulrich Reinheckel, dem Vorstandsvorsitzenden des engagierten Vereins, fand der traditionelle Winterspaziergang statt. Als dieser am letzten Januarsonntag pünktlich um 11 Uhr startete, konnte Beate  Reuber erfreut feststellen: „Eine so große Gruppe hatten wir noch nie!“.  Weit über 100 interessierte Mitwanderer hatten sich trotz des unsicheren Wetters am Eingang Eisenacher Straße eingefunden. Auch das rbb-Fernsehen war mit von der Partie und wählte den Spaziergang als Aufmacher der Berliner Abendschau um 19:30 Uhr.

Der Wettergott tat sein Möglichstes und zeigte zwischen den regengrauen Wolken ab und zu blauen Himmel. Interessante Gespräche und Informationen gab es während des knapp zweistündigen Rundgangs. Wie geht es nach der IGA weiter? Was ist geplant, um noch mehr Menschen für die Gärten zu begeistern? Was wird mit der Seilbahn? - das interessierte. Und Frau Reuber konnte überzeugend belegen, wie intensiv die Planungen von Grün Berlin vorangebracht werden.

Einen Winterschlaf gibt es für die Gärten der Welt nicht. Das gilt für die Planungen und Gespräche um die Zukunft der Seilbahn, die Pflege der großen Wiesen, das neue Besucherzentrum, die Pflege der Stauden  und Bäume sowie des wundervollen Rosengartens und auch die sichere Unterbringung der Kühe und Schafe. Selbst im Winter sind die Gärten der Welt ein lohnendes Ziel, und wem es vielleicht etwas kalt werden könnte, die vielfältige Gastronomie, ob am Besucherzentrum, im Englischen Cottage-Garten oder in der Tropenhalle lädt auch im Winter und bei unfreundlichem Wetter zu einem Besuch ein.

„Das alles macht die Gärten der Welt so spannend, erzählen Sie es weiter“, forderte  Parkchefin Reuber die Teilnehmer des Winterspaziergangs auf. Dem schloss sich auch Ulrich Reinheckel an und verwies auf die größtenteils bereits abgestimmte Veranstaltungsplanung für das laufende Jahr. „Schauen Sie mal auf unsere Webseite, da bin ich sicher, dass wir für jeden von Ihnen was bieten“, meinte er zuversichtlich. Dass dabei der Verein und die Verantwortlichen der Gärten der Welt gut zusammenarbeiten, war auch bei diesem Winterspaziergang zu spüren.

 

Termine

2018 - Veranstaltungskalender
Der Verein "Freunde der Gärten der Welt" lädt ein

Angebot zum Buchkauf: „Die Gärten der Welt in Berlin-Marzahn - Wie sie entstanden sind“
Hier sind sie zu kaufen: IGA - Gartenshop Eisenacher Straße und Blumberger Damm – Tel. 700906654; Touristinformation Marzahn-Hellersdorf, am IGA-Eingang Hellersdorf/Seilbahn – Tel. 700906655; Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, Alt-Marzahn 51 – Tel. 54790921; KulturGut Marzahn/Schamottchen, Alt-Marzahn 23 – Tel. 56294286; Kausldorfer Buchhandlung, Heinricht-Grüber- Str. 9/Nähe S-Bahnhof - Tel. 5634854, Thalia Buchhandlungen Forum Köpenick, Bahnhofstr. 33-38 – Tel. 6566710. Die Bücher können außerdem in allen Thalia-Buchhandlungen bundesweit bestellt werden.

Mitgliederversammlung des Vereins "Freunde der Gärten der Welt"
Mittwoch, 21. März 2018 um 18:00 Uhr